kataloge (1980 - 2007)

IMG_8791-1.jpg

Kunst und Religion bei den Gbato-Senufo, Elfenbeinküste (1981)

Der Katalog „Kunst und Religion bei den Gbato-Senufo, Elfenbeinküste“ von Karl-Heinz Krieg und Wulf Lohse erschien 1981 anlässlich einer Ausstellung im Hamburgischen Museum für Völkerkunde. 144 Seiten, Format 21 x 14 cm. Der Katalog ist für 20 € bei uns erhältlich.

Jetzt bestellen per Mail

 

Podai Bemalte Körper Bemalte Häuser (1995)

Der Katalog „Podai Bemalte Körper Bemalte Häuser“ erschien 1995 anlässlich einer Ausstellung im Hamburgischen Museum für Völkerkunde. Der Katalog zeigt Werke von Gaou Béavogi (*1929), Gaou Koivogi (*1945), Akoi Onivogi (Valibassou) (*1961), Kolouma Sovogi (* um 1965), Pévé Zoumanigi (* um 1938) und Sianya Traore Guilavogui. Textbeiträge von Karl-Heinz Krieg, Heinz Jockers, Wulf Lohse, Peter Göbel und Arnulf Stößel. 76 Seiten, Format 21 x 30 cm. Der Katalog ist für 20 € bei uns erhältlich.

Jetzt bestellen per Mail

 

Kunst und Kunsthandwerk aus Westafrika (1980)

Der Katalog „Kunst und Kunsthandwerk aus Westafrika“ von Karl-Heinz Krieg mit einem Vorwort von Dr. Klaus Volprecht erschien 1980 anlässlich einer Ausstellung westafrikanischer Kunst im Forum Leverkusen. 40 Seiten, Format 21 x 20 cm. Der Katalog ist für 20 € bei uns erhältlich.

Jetzt bestellen per Mail

 

Podai Malerei aus Westafrika (2003)

Der Katalog „Podai Malerei aus Westafrika“ erschien 2003 anlässlich einer Ausstellung im Museum Kunst Palast in Düsseldorf. Podaimalerei ist die Kunst der Frauen des Loma-Volkes in Guinea und ist ursprünglich Körpermalerei. Der Katalog zeigt Werke von Gaou Béavogi (*1929), Volo Béavogi (*1945), Pévé Goépogi (um 1946-1994), Komassa Guilavogi (* um 1955), Boi Koivogi (*1953), Gaou Koivogi (*1945), Akoi Onivogi (Valibassou) (*1961), Fata Sovogi (*1958), Kolouma Sovogi (* um 1965), Akoi Zoumanigi (*1944) und Pévé Zoumanigi (* um 1938). Textbeiträge von Jean-Hubert Martin, Karl-Heinz Krieg, Heinz Jockers, Clara Himmelheber und Kathrin Langenohl. 160 Seiten, Format 24 x 18 cm. Der Katalog ist für 50 € bei uns erhältlich.

Jetzt bestellen per Mail

 

Kunst der Akan Kanon und Freiheit (1995)

Der Katalog „Kunst der Akan Kanon und Freiheit“ erschien 1995 anlässlich einer Ausstellung im Kunstverein Aalen. Der Katalog zeigt Werke der Akan aus der Sammlung von Karl-Heinz Krieg und enthält Textbeiträge von Karl-Heinz Krieg, Dr. Rudolf Mack, Dr. Arnulf Stößel und Dr. Rolf Wedewer. 112 Seiten, Format 30 x 21 cm. Der Katalog ist für 50 € bei uns erhältlich.

Jetzt bestellen per Mail

 

Togo direkt Didier A. Ahadsi (2007)

Der Katalog „Togo direkt Didier A. Ahadsi“ herausgegeben von Brigitte Templin unter Mitarbeit von Kathrin Langenohl erschien 2007 anlässlich einer Ausstellung der Völkerkundesammlung der Hansestadt Lübeck. Der Katalog zeigt Werke aus der Sammlung von Karl-Heinz Krieg. 70 Seiten, Format 21 x 21 cm. Der Katalog ist für 20 € bei uns erhältlich.

Jetzt bestellen per Mail

 

Weaver and Carver (1982)

Der Katalog „Weaver and Carver“ von Daniel Mato mit Fotographien von Karl-Heinz Krieg erschien 1982 anlässlich einer Ausstellung der Gallery 1.1.1., School of Art, University of Manitoba, Kanada. 64 Seiten, Format 21 x 14 cm. Der Katalog ist für 20 € bei uns erhältlich.

Jetzt bestellen per Mail

 

Weber und Schnitzer in Westafrika (1987)

Der Katalog „Weber und Schnitzer in Westafrika“ herausgegeben von Eva Gerhards erschien 1987 anlässlich einer Ausstellung im Museum für Völkerkunde in Freiburg. Der Katalog zeigt Webrollenhalter und Textilien aus der Sammlung von Karl-Heinz Krieg und enthält Textbeiträge von Eva Gerhards und Daniel Mato. 48 Seiten, Format 24 x 16 cm. Der Katalog ist für 20 € bei uns erhältlich.

Jetzt bestellen per Mail

 

Yaw Amankwaa (1995)

Hubschrauber, Autobus, Feuerstuhl und Kettensäge
Technische Träume eines westafrikanischen Künstlers

Der Katalog „Yaw Amankwaa. Hubschrauber, Autobus, Feuerstuhl und Kettensäge“ erschien 1995 anlässlich einer Ausstellung im Museum für Völkerkunde zu Leipzig, Grassimuseum. Der Katalog zeigt Kleinbronzen von Yaw Amankwaa aus Krofoforom, Ghana, aus der Sammlung von Karl-Heinz Krieg und enthält Textbeiträge von Yaw Amankwaa, Peter Göbel, Karl-Heinz Krieg und Lothar Stein. 70 Seiten, Format 26 x 21 cm.